Angebote zu "Türkisches" (36 Treffer)

Kategorien

Shops

DIRT DEVIL Dampfreiniger DD302-1, 1600 Watt, AQ...
Angebot
119,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Allgemein Weitere Vorteile , Dampfmopp zur Reinigung von Teppich, Fliesen und versiegelten Hartböden Abnehmbarer Handdampfreiniger zur hygienischen Reinigung von Arbeitsflächen aus Glas, Keramik, Metall Steamboost-Funktion Dampfbereitschaft in 20 Sekunden 8 verschiedene Aufsätze für vielseitige Einsatzmöglichkeiten in Bad und Küche, Technische Daten Leistung , 1600 W, Kabellänge , 8 m, Aktionsradius , 9,5 m, Mitgeliefertes Zubehör , Teppichgleitsohle, Mikrofasertuch (2 Stück), Dampfschlauch, Drahtbürste, Fugenbürste, kleine und große Kunststoffbürste, Jetdüse, Spachtelaufsatz, 2in1 Kombiaufsatz mit Überzug, Farbe & Material Farbe , blau weiß, Material Gehäuse , Kunststoff, Maße & Gewicht Höhe , 116,5 cm, Breite , 30,2 cm, Tiefe , 28 cm, Gewicht , 3,5 kg, Handhabung & Komfort Art des Saugrohrs , mit Clipverschluß, Wassertankkapazität , 0,28 l, Wasserfüllanzeige , Wasserstandsanzeige, Aufheizzeit , 20 s, Dampftemperatur , 100 °C, Dampfzeit bei Dauernutzung , 20 min, Dampfabgabeart , Dampfmengenregulierung über Drucktaste, Wissenswertes Sprachen Bedienungs-/Aufbauanleitung , Deutsch (DE) Englisch (EN) Französisch (FR) Niederländisch (NL) Spanisch (ES) Italienisch (IT) Türkisch (TR),

Anbieter: OTTO
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
VIP: Türkisches Bad, all-inclusive
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

VIP: Türkisches Bad, all-inclusive

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Türkisches VIP-Bad in Bodrum
14,67 € *
ggf. zzgl. Versand

Türkisches VIP-Bad in Bodrum

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Türkisches VIP-Bad in Belek
26,67 € *
ggf. zzgl. Versand

Türkisches VIP-Bad in Belek

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Landausflug: Türkisches Bad Hamam Erlebnis
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Landausflug: Türkisches Bad Hamam Erlebnis

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Marmaris: türkisches Bad, Sauna, Peeling, Schau...
7,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Marmaris: türkisches Bad, Sauna, Peeling, Schaum- und Ölmassage

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Entspannendes HAMAM - TÜRKISCHES BAD Erlebnis m...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Entspannendes HAMAM - TÜRKISCHES BAD Erlebnis mit einem Führer!

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Türkisches Bad-Paket in Istanbul im Aga Hamami
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Türkisches Bad-Paket in Istanbul im Aga Hamami

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
ARCHÄOLOGIE am Teller
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht umsonst kann man behaupten, dass die Mutter der europäischen Esskultur die Küche des immerhin insgesamt 2.500 Jahre bestehenden IMPERIUM ROMANUM ist, das ja bekannterweise im Osten bis an die Grenze zur so genannten "Neuzeit" bestand und rein kulturgeschichtlich dank Türken (siehe Türkisches Bad, Bakhlava und Pekmez) und Slawen bis heute in ihren Grundzügen erhalten blieb. Weitere Ruinen der antiken Speisekunst sind natürlich Syrien, Palästina samt Israel, Ägypten, Nordafrika und natürlich im besonderen Italien, sowie im Westen die durch das finstere Mittelalter auf diesem Gebiet stark beschädigten Länder wie Frankreich, und Großbritannien aber vor allem Germania Magna, das heutige Deutschland östlich des Rheins, dessen Esskultur eigentlich nichts anderes eigenständiges zustandebrachte als Rote Grütze! Die "natürliche" Nahrung des Homo defficens, Auftakt: die Jungsteinzeit, Fave, Sau- oder Puffbohnen, Ciccorie, Ciccurieddi, die Gerste als erstes Brotgetreide und nicht nur zum saufen..., der apulische Gerstenzwieback, Archestratos von Gela, GASTRONOMIA, die CATO-REZEPTE, Essig zur Mahlzeit senkt die Blutzuckerspitzen, DEFRUCTUM, Posca, das Cola der Antike, waren die Römer Pampeesser? ein frühes Industrieprodukt: das Garum

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
ARCHÄOLOGIE am Teller
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht umsonst kann man behaupten, dass die Mutter der europäischen Esskultur die Küche des immerhin insgesamt 2.500 Jahre bestehenden IMPERIUM ROMANUM ist, das ja bekannterweise im Osten bis an die Grenze zur so genannten "Neuzeit" bestand und rein kulturgeschichtlich dank Türken (siehe Türkisches Bad, Bakhlava und Pekmez) und Slawen bis heute in ihren Grundzügen erhalten blieb. Weitere Ruinen der antiken Speisekunst sind natürlich Syrien, Palästina samt Israel, Ägypten, Nordafrika und natürlich im besonderen Italien, sowie im Westen die durch das finstere Mittelalter auf diesem Gebiet stark beschädigten Länder wie Frankreich, und Großbritannien aber vor allem Germania Magna, das heutige Deutschland östlich des Rheins, dessen Esskultur eigentlich nichts anderes eigenständiges zustandebrachte als Rote Grütze! Die "natürliche" Nahrung des Homo defficens, Auftakt: die Jungsteinzeit, Fave, Sau- oder Puffbohnen, Ciccorie, Ciccurieddi, die Gerste als erstes Brotgetreide und nicht nur zum saufen..., der apulische Gerstenzwieback, Archestratos von Gela, GASTRONOMIA, die CATO-REZEPTE, Essig zur Mahlzeit senkt die Blutzuckerspitzen, DEFRUCTUM, Posca, das Cola der Antike, waren die Römer Pampeesser? ein frühes Industrieprodukt: das Garum

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot