Angebote zu "Burgunder" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Pflüger Weißburgunder Quarzit demeter
9,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Weißburgunder Quarzit vom Weingut Pflüger begeistert durch seine elegante Cremigkeit. Im Bukett finden sich Aromen von Birne und Mango. Am Gaumen zeigt er sich ausgewogen und elegant mit tollen Trinkaromen. Die Reben des Weissburgunders wachsen auf verschiedenen Anlagen in den Gemeinden Bad Dürkheim und Friedelheim. Die Weinberge stehen dort auf dem typischen Quarzitsteinboden. Hieraus ergibt sich ein gehaltvoller, aber auch fein gewobener Burgunder, der sehr präsent und nachhaltig ist.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
2018 Pflüger Weißburgunder Bio Biowein trocken,...
8,50 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der Weißburgunder vom Weingut Pflüger begrüßt in der Nase mit frischen Aromen von Birne und Mango. Am Gaumen zeigt er sich ausgewogen und elegant mit tollem Nachhall. Der edle Tropfen begeistert mit seiner eleganten Cremigkeit. Durch seine gute Struktur ist er als vielseitiger Essensbegleiter auch für die leichte Küche geeignet. Die Reben wachsen auf verschiedenen Weißburgunderanlagen in den Gemeinden Bad Dürkheim und Friedelsheim. Die Weinberge stehen auf dem dort typischen Quarzitsteinboden. Diese Formation ergibt einen gehaltvollen, aber auch fein gewobenen Burgunder, der sehr präsent und nachhaltig ist.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Weißer Burgunder trocken - 2019 - Scheffer - De...
6,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Das Weingut Scheffer kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits in der 5ten Generation haben sie sich dem Wein verschrieben. Im kleinen, bezaubernden Weinort Zotzenheim in Rheinhessen, zwischen Bingen und Bad Kreuznach, liegt das Weingut Scheffer und hat das Glück, Weinberge mit Muschelkalkböden mit hohem Lehm-Lössanteil sein Eigen zu nennen. Dieser Weiße Burgunder – sowie alle anderen Burgundersorten – lieben diese Art von Böden und gedeihen prächtig. So entsteht ein erstaunlich stoffiger Wein mit Schmelz zu einem ungeheuer attraktiven Preis, den der Falstaff wohl auch deshalb mit dem Prädikat „Best Buy“ 2018 ausgezeichnet hat. Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild Im Duft ist der Weißburgunder nicht aufdringlich, sondern wunderbar vielfältig: feine exotische Fruchtnoten entsteigen dem Glas, gepaart mit Birnen- und Zitrusaromen und einer Idee von frischen Kräutern im Hintergrund. Am Gaumen spiegeln sich die Aromen wider und der Wein wirkt gehaltvoll und saftig, mit einem schönen Schmelz und einer guten Länge

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Weißer Burgunder trocken - 2019 - Scheffer - De...
6,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Das Weingut Scheffer kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits in der 5ten Generation haben sie sich dem Wein verschrieben. Im kleinen, bezaubernden Weinort Zotzenheim in Rheinhessen, zwischen Bingen und Bad Kreuznach, liegt das Weingut Scheffer und hat das Glück, Weinberge mit Muschelkalkböden mit hohem Lehm-Lössanteil sein Eigen zu nennen. Dieser Weiße Burgunder – sowie alle anderen Burgundersorten – lieben diese Art von Böden und gedeihen prächtig. So entsteht ein erstaunlich stoffiger Wein mit Schmelz zu einem ungeheuer attraktiven Preis, den der Falstaff wohl auch deshalb mit dem Prädikat „Best Buy“ 2018 ausgezeichnet hat. Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild Im Duft ist der Weißburgunder nicht aufdringlich, sondern wunderbar vielfältig: feine exotische Fruchtnoten entsteigen dem Glas, gepaart mit Birnen- und Zitrusaromen und einer Idee von frischen Kräutern im Hintergrund. Am Gaumen spiegeln sich die Aromen wider und der Wein wirkt gehaltvoll und saftig, mit einem schönen Schmelz und einer guten Länge

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Qualität aus der Heimat
39,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Deutsche Winzerkunst, gebündelt in einem Paket Deutsche Weine machen Spaß, sind ehrlich und authentisch. Genau das wollen wir mit diesem limitierten Weinpaket würdigen. Es enthält 6 Flaschen von verschiedenen, leidenschaftlich arbeitenden Winzern aus bekannten Weinbauregionen Deutschlands. Von der steillagigen Mosel bis zum sonnigen Baden, von der wunderbaren Nahe bis ins charaktervolle Württemberg: Hier ist Winzerkunst vom Feinsten vertreten. Teilen Sie mit uns die neue Lust am deutschen Wein – diese hochwertige Selektion wird Sie überzeugen!   Verkostungsnotiz: Heinrichshof - Der herbe Heinrich - Riesling QbA trocken - Mosel 2016 Silbermedaille bei der Asia Wine Trophy 2017 Goldmedaille bei der 21. Berliner Wein Trophy 2017 Dieser wundervolle Riesling schimmert und leuchtet im Glas, als würde gleich die Sonne darin aufgehen. In der Nase breiten sich Aromen von Pfirsich, Apfel, Limette, Ananas und Mirabellen aus. Am Gaumen fasziniert er zusätzlich mit einer beeindruckenden Mineralität und einem Säuregerüst, dass die leckere Restsüße in optimalem Umfang einbindet. Der "herbe Heinrich" hat im Nachhall Biss und eine knackige Langlebigkeit. 100% Riesling, Alkoholgehalt 11,5 % Vol., enthält Sulfite, Herstl./Imp. Weingut Heinrichshof, 54492 Zeltingen-Rachtig, Deutschland. Weingut Michel - Spätburgunder Barrique QbA trocken - Nahe 2015 Der Spätburgunder leuchtet mit einem warmen und satten tiefrot im Glas. Deine Nase nimmt ganz deutlich die betörenden Aromen von schwarzen Kirschen, Holunder, Cassis, geröstetem Kaffee, Bitterschokolade und Haselnüssen wahr. Unterschwellig sind Töne von Zedern- und Süßholz, Vanille, indischem Pfeffer und auch Koriander zu riechen. Diese runden das Gesamtbild des schon fast französisch anmutenden Pinot Noirs perfekt ab. Am Gaumen erschmeckst Du genau die gleichen Wahrnehmungen wie schon in der Nase. Alles in allem ein sehr ausgewogener und in sich ruhender Wein mit einer grandiosen Balance von Säure, Alkohol, Frucht und Tanninen. Und diese Eindrücke werden in den nächsten Jahren noch besser werden. 100% Spätburgunder, Alkoholgehalt 13,0 % Vol., enthält Sulfite, Herstl./Imp. Weingut Michel, 55566 Bad Sobernheim / Steinhardt, Deutschland. Weingut Johannes B. - Blaufränkisch - Württemberg QbA 2016 Im Glas weist der Wein ein intensiv leuchtendes Rot auf. Der Geruch duftet ausladend nach schwarzen Früchten und Beeren, hinzu kommen würzige Nuancen. Am Gaumen gibt er sich gehaltvoll und konzentriert mit einer dichten Frucht, die an Kirschen, schwarze Johannisbeeren, Brombeeren und Holunder erinnert. Hinzu gesellen sich Noten von Gewürzen und Kräutern, die dem Wein seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er ist nachhaltig saftig, samtig und aromatisch zu trinken, da die Balance zwischen Säure, Alkohol und Frucht absolut harmonisch und stimmig ist. 100% Blaufränkisch, Alkoholgehalt 13,5 % Vol., enthält Sulfite, Herstl./Imp. Weingut Johannes Bauerle, 70736 Fellbach, Deutschland. Weinhaus Büchin - Grauburgunder QbA trocken - Baden 2017 Der Grauburgunder aus dem Weinhaus Büchin gehört zu den Spitzenweinen seiner Region. Er besitzt eine strohgelbe Farbe mit einem Bouquet von frischer Birne, begleitet von Honigmelone. Sein Geschmack ist kräftig mit einer weichen, milden Säure und einem langanhaltenden und geschmeidigen Abgang. 100% Grauburgunder, Alkoholgehalt 12,5 % Vol., enthält Sulfite, Herstl./Imp. Weinhaus Büchin, 79418 Schliengen, Deutschland. Niedermann - Weisser Burgunder Trocken - Pfalz QbA 2016 Der 2016er Niedermann , Weisser Burgunder, hat eine leuchtend strohgelbe Farbe mit grünen Reflexen. Durch eine langsame Vergärung bei niedrigen Temperaturen erhält der Wein sein ausdrucksstarkes, elegantes Bouquet mit Impressionen reifer, gelber Früchte sowie leicht nussigen Noten - typisch für einen Weißburgunder aus der Pfalz. Im Geschmack ist er ein feinfruchtiger, spritziger und frischer Weißwein mit Aromen von Birne und Melone. 100% Weissburgunder, Alkoholgehalt 12,5 % Vol., enthält Sulfite, Herstl./Imp. Weinkellerei Zimmermann-Graeff & Müller GmbH und Co. KG, 56856 Zell / Mosel. Weingut Johannes B. - Pinot Noir Rosé - Württemberg QbA 2016 Dieser herrliche Rosé steht leuchtend im Glas und sein erdbeerfarbenes Aussehen macht Lust auf den ersten Schluck. In der Nase duftet er nach frischen, roten Beeren und Früchten, gepaart mit kräutrigen Nuancen und einer saftigen Dichte. Am Gaumen ist er sehr präsent und komplex. Mit 13 % Alkohol ist er kein Leichtgewicht, aber die Balance der verführerischen Frucht und der aromatischen  Säure ist einfach spektakulär ausgewogen. Der Nachhall ist enorm langatmig und er gewinnt noch an pfeffrigen und gerösteten Tönen hinzu. 100% Pinot Noir, Alkoholgehalt 13,0 % Vol., enthält Sulfite, Herstl./Imp. Weingut Johannes Bauerle, 70736 Fellbach, Deutschland.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot