Angebote zu "Auxerrois" (4 Treffer)

Weißwein Klumpp Auxerrois Baden 14,00€ pro l
10,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand
(14,00 € / pro l)

Goldgelb leuchtend schimmert der Auxerrois vom Weingut Klumpp mit silbernen Reflexen im Glas. Das komplexe Früchteerlebnis ist geprägt von intensiven Aromen von reifer Aprikose, Mirabelle und exotischen Früchten. Der Genuss zieht sich bis zum Gaumen, wo er mit einer dezenten Kräuternote und harmonischer Säurestruktur zusammentrifft. Ein zart-schmelziger Abgang und die klare, feinfruchtige Aromatik sorgt für ein exzellentes Weinvergnügen!

Anbieter: ebrosia
Stand: 20.03.2019
Zum Angebot
Weißwein Blankenhorn Auxerrois trocken VDP Orts...
9,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand
(13,07 € / pro l)

Hellgoldgelb duftet der Wein nach Birnen, Äpfeln und Ananas mit Noten von tropischer Mango. Am Gaumen vertieft sich das Bild des kleinen Alltagsausfluges mit Spuren von frisch gemähtem Heu und der einladenden Sommerwiese, zu denen sich ein dezenter Hauch von nussigen Noten gesellt. Der Körper präsentiert sich fruchtig mit tollem Bouquet, die erfrischende Fruchsäure spielt mit den Geschmacksknospen bis zum lebhaften Ausklang.

Anbieter: ebrosia
Stand: 20.03.2019
Zum Angebot
Kennenlernpaket Weingut Blankenhorn aus Baden10...
60,90 €
Sale
52,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand
(10,08 € / pro l)

Freuen Sie sich auf insgesamt 7 Flaschen köstlicher Weine vom Weingut Blankenhorn aus Baden: 6 Weine aus köstlichen Burgunderrebsorten, edlem Auxerrois, cremigen Chardonnay und der regionalen Spezialität Gutedeein sowie ein spritziger Secco sind in diesem Paket vereint und repräsentieren die große Vielfalt vom Weingut Blankenhorn.

Anbieter: ebrosia
Stand: 03.05.2019
Zum Angebot
Badische Weinstraße
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Badische Weinstraße, südlicher Teil, liegt im Südwesten von Deutschland und schlängelt sich über 200 km entlang der Vorbergzone des Schwarzwalds und der Oberrheinebene. Sie erschließt die Weinbaugebiete vom Baden-Badener Rebland, Ortenau, Kaiserstuhl, Breisgau und Markgräflerland. Sie wurde 1954 zu Ehren des badischen Weins benannt und feierte 2014 das 60- jährige Jubiläum und wurde im nördlichen Teil verlängert, wo sie die Gäste und Wanderfreunde durch den Kraichgau, Badische Bergstraße und in das Taubertal führt. Schmucke Reben soweit das Auge reicht, malerische Winzerdörfer mit ihren blumengeschmückten Fachwerkhäusern und verwinkelten Gassen, liebenswerte Städte mit Flair, stolze Burgen und Burgruinen, prächtige Schlösser, Kapellen, Kirchen, Klöster und romantische Mühlen säumen die Badische Weinstraße. Weingüter und urige Winzerkeller, Winzergenossenschaften, Weinstuben, Weinbauernhöfe, laden zu Weinproben, Weinverkostung ein, wo man die köstlichen Badischen Weine probieren kann. Exzellente Weine sind der Riesling, Badisch Rotgold, Auxerrois, blauer Spätburgunder, Chardonnay, Grauer Burgunder- Ruländer, Gutedel, Kerner, Müller-Thurgau, Muskateller, Nobling, Räuschling, Regent, Scheurebe, Silvaner, Spätburgunder, Weißherbst, Traminer, Gewürztraminer, Weissburgunder, Viogonier, Eiswein und Federweißer. Jeder Weinfreund findet hier etwas nach seinem Geschmack. Wo guter Wein wächst, blüht auch die Gastronomie. Es gibt unzählige, gemütliche Gasthöfe, hervorragende Restaurants mit Spitzen- und Sterneköchen, einfachen Strauß-Wirtschaften die entlang der Badischen Weinstraße ihre Gäste mit ihren Spezialitäten verwöhnen und jedes Feinschmecker-, und Genießerherz erfreuen. Traditionelle Speisen sind der Flammkuchen mit Zwiebeln und Speck, Bibiliskäs, Badischer Wurstsalat, Stangenspargel und Kratzete, Kaiserstühler Winzerroulade, Ochsenbrust mit Meerrettichsauce, Schäufele mit Ständlebohnen, Badischer Filettopf mit Tobinambur und Pfifferlingen und ein leckerer Gaumenschmaus sind Schwarzwaldforellen, Backfischle, Zanderfilet an Rieslingsauce und Hechtfilet. Die Weinstraße ist ein Gourmet-, und Weinparadies. Auf der Fahrt hat man imposante Ausblicke über die Weinberge, sonnigen Täler, über den Schwarzwald, die Rheinebene bis hin ins Elsass mit den Vogesen. Die liebliche Landschaft lädt zum Verweilen und genießen ein. Man lernt aber auch sehr lebensfrohe Menschen kennen auf den vielen Weinfesten, in den Gasthöfen, Restaurants und Straußwirtschaften.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot