Angebote zu "Grauburgunder" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Weingut Michel - Grauburgunder QbA trocken - Na...
8,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Alleskönner für jede Gelegenheit An der Nahe wird schon seit der Römerzeit Wein angebaut. Auf rund 4100 Hektar werden hauptsächlich frische und aromatische Weißweine aus den Rebsorten Riesling, Müller-Thurgau (Rivaner), Silvaner, Weiß- & Grauburgunder gekeltert. In dem kleinen Weinbauort Bad Sobernheim, unweit von Bad Kreuznach, liegt das Weingut Michel, wo nicht nur Traditionen, sondern auch Leidenschaft und Liebe zum Wein großgeschrieben werden. Genau das schmeckt man aus dem herrlichen 2016er Grauburgunder heraus. Ein Tropfen, der für jeden Anlass gedacht ist und dazu einlädt, die Zeit an sich vorbeiziehen zu lassen. Verkostungsnotiz: Der hocharomatische Grauburgunder liegt goldgelb mit leichten, orangefarbenen Reflexen im Glas. In der Nase ist er frisch und dennoch mit einem kräftigen Fruchtbouquet ausgestattet. Er duftet nach exotischen Früchten und gelbem Obst aus heimischen Gefilden, dazu gesellen sich Aromen von gerösteten Mandeln und grünen Walnüssen. Am Gaumen nimmt man die gleichen Nuancen wahr, der Nachhall ist unglaublich saftig und konzentriert buttrig. Ein Wein, der Lust auf mehr macht. Bei 8-10°C kannst du den Wein zu pochiertem und gebratenem Fisch, Krustentieren, Pasta mit Knoblauch und Scampi, Fisch- und Gemüseterrinen oder mediterranem Salat servieren.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Wein Probierpaket Weingut Michel
40,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Schmackhafte Selektion von der Nahe Das Weingut Michel ist bereits seit vielen Jahren ein Garant für Tradition, Leidenschaft und Liebe zum Wein. Es vereint zwei Winzergenerationen, die Hand in Hand arbeiten. Thomas Michel und sein Sohn Peter bringen, durch eine Kombination von Vergangenheitswerten mit einem modernen Weinstil, ihre Philosophie auf eine sehr natürliche Art wunderbar zum Ausdruck. Dieses Probierpaket beinhaltet 6 schmackhafte Weißweine, die Dir die Weinkunst des familiengeführten Weinguts näherbringen wird.     Verkostungsnotiz: Weingut Michel - Sauvignon Blanc QbA fruchtig - Nahe 2016 Silbermedaille bei der AWC Vienna 2017 Bronzemedaille Kammerpreismünze der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz Der Sauvignon Blanc fließt klar und leuchtend ins Glas. Im Duft erinnert er stark an tropische, reife und gelbe Früchte. Schon der Duft verrät, dass der Wein nicht trocken und spritzig ist, sondern eine feinfruchtige Süße mit sich führt. Am Gaumen schmeckt er deutlich nach Litschi, Papaya, etwas Mango, zudem fügen sich Pfirsich und Stachelbeere optimal ein. Die für die Rebsorte typischen Nuancen von Kräutern, frisch gemähter Wiese, Brennnessel, grüner Paprika und auch Löwenzahn kommen unterschwellig zum Vorschein. Der Gesamteindruck vermittelt Lebensfreude und Trinkspaß auf der ganzen Linie. 100 % Sauvignon Blanc, Alkoholgehalt 11,0 % Vol., enthält Sulfite, Hersteller/Importeur: Weingut Michel, 55566 Bad Sobernheim/Steinhardt, Deutschland. Weingut Michel - Riesling trocken - Nahe 2016 87 von 100 Punkten bei Falstaff Der Riesling strahlt pure Lebensfreude aus und bringt diese mit einer leuchtend goldgelben Farbe im Glas zum Ausdruck. Beim Erriechen der Aromen wirst Du feststellen, dass er nach Äpfeln, Pfirsichen, Mirabellen und einer Spur von exotischen Früchten duftet. Jeder Schluck des filigranen Tropfens bringt die Symbiose zwischen Natur und Weinkellertechnik schmackhaft zur Geltung. Im Nachhall machen sich zudem Eindrücke von Kräutern, Zitronengras und Birne am Gaumen breit. 100 % Riesling, Alkoholgehalt 12,0 % Vol., enthält Sulfite, Hersteller/Importeur: Weingut Michel, 55566 Bad Sobernheim/Steinhardt, Deutschland. Weingut Michel - Grauburgunder QbA trocken - Nahe 2016 Der hocharomatische Grauburgunder liegt goldgelb mit leichten, orangefarbenen Reflexen im Glas. In der Nase ist er frisch und dennoch mit einem kräftigen Fruchtbouquet ausgestattet. Er duftet nach exotischen Früchten und gelbem Obst aus heimischen Gefilden, dazu gesellen sich Aromen von gerösteten Mandeln und grünen Walnüssen. Am Gaumen nimmt man die gleichen Nuancen wahr, der Nachhall ist unglaublich saftig und konzentriert buttrig. Ein Wein, der Lust auf mehr macht. 100 % Grauburgunder, Alkoholgehalt 13,5 % Vol., enthält Sulfite, Hersteller/Importeur: Weingut Michel, 55566 Bad Sobernheim/Steinhardt, Deutschland. Weingut Michel - Weissburgunder QbA trocken - Nahe 2016 Der Weissburgunder leuchtet goldgelb im Glas mit grünlichen Reflexen. In der Nase findest Du Aromen von weißen Blüten, exotischen Früchten und grasige Nuancen wieder, sie machen in der Tat Lust auf mehr und verführen Deine Sinne. Voller Erwartung probierst Du nun den ersten Schluck, dabei nimmst Du ein Spektrum der sensorischen Mannigfaltigkeit wahr. Je länger der Wein im Glas ist, umso mehr wird die Exotik mit ihren buttrigen und mineralischen Tönen eingeatmet. Das lange, nicht enden wollende Finish ist mit einer verspielten, lebendigen Säure verfeinert. 100 % Weissburgunder, Alkoholgehalt 13,0 % Vol., enthält Sulfite, Hersteller/Importeur: Weingut Michel, 55566 Bad Sobernheim/Steinhardt, Deutschland. Weingut Michel - Weissburgunder QbA fruchtig - Nahe 2016 Aus dem mit Weissburgunder gefülltem Glas scheint buchstäblich die Sonne. Er macht nicht nur optisch Lust auf mehr, sondern auch in der Nase werden Wünsche geweckt. Er duftet nach reifen gelben Früchten, sowohl aus heimischen als auch aus tropischen Gefilden. Die Restsüße macht Lust auf einen weiteren Schluck, gerade in der Harmonie mit der ausbalancierten Säure ist diese Symbiose ein Traum. Am Gaumen nimmst Du ein Wechselspiel von süßer Ananas, saftiger Birne, fruchtiger Melone und schmelziger Maracuja wahr, das ganze wird abgerundet durch die knackigen Nuancen der Limetten, die dem Wein seine Eleganz verleihen. 100 % Weissburgunder, Alkoholgehalt 10,5 % Vol., enthält Sulfite, Hersteller/Importeur: Weingut Michel, 55566 Bad Sobernheim / Steinhardt, Deutschland. Weingut Michel - Riesling QbA feinherb - Nahe 2016 Der feinherbe Riesling vermittelt Freude und Spaß im Glas, das erkennt man schon an seiner kräftig gelben Farbe mit leuchtend grünen Reflexen. In der Nase versprüht der sinnliche Riesling Aromen von rotem Weinbergpfirsich, Maracuja, Honig, Limette, Zitronengras, Papaya, etwas Mango und Ananas. Trotz der relativ deutlichen Restsüße wirkt er, dank seiner knackigen Säure, doch recht schlank und filigran. Ein magenfreundlicher Tropfen mit wenig Alkohol, dafür mit umso mehr Geschmack im Glas. Im Nachhall ist er sehr langanhaltend und fruchtbetont. 100 % Riesling, Alkoholgehalt 11,0 % Vol. , enthält Sulfite, Hersteller/Importeur: Weingut Michel, 55566 Bad Sobernheim/Steinhardt, Deutschland.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Weingut Michel - Chardonnay QbA trocken - Nahe ...
9,69 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Dieser Chardonnay wird Dich begeistern Unweit von Bad Kreuznach, inmitten der Nahe, befindet sich Bad Sobernheim. Genau hier hat das familiengeführte Weingut Michel sein zu Hause. Die wichtigsten Rebsorten wie Riesling, Weißburgunder, Chardonnay, Grauburgunder und Spätburgunder wachsen hier unter idealen Bedingungen heran. Die Qualität der Weine schmeckt man bei jedem Schluck aufs Neue. Auch dieser Chardonnay ist von köstlicher und frischer Aromatik geprägt. Du trinkst nicht nur einen Wein, Du trinkst ein Stück Kultur und Leben.   Verkostungsnotiz: Der Chardonnay läuft goldklar mit zitronenfarbenen Reflexen ins Glas. Das Bouquet duftet betörend nach exotischer Frucht, die vor allem an Mango erinnert. Nach und nach gesellen sich buttrige und nussige Aspekte zur Frucht hinzu. Gepaart mit der gut eingebundenen Säure gewinnt der Wein an Dichte, Finesse und Charakter. Auch am Gaumen ist er voll und saftig, dabei bleibt er im Mund fruchtprägend und vielversprechend. Im Nachhall kommen noch Töne von Kräutern und eine feine Mineralität zum Tragen. Serviere den Wein zwischen 8-10 °C, dann wird er Dir und Deinen Gästen viel Freude bereiten. Ob nun zum Empfang oder zu Gerichten wie gebratenem Gemüse, gegarten Muscheln in Gemüse, Flammkuchen, cremigen Suppen, pikanten Fischgerichten, grünem Spargel oder Krabben.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Meinklang Grauburgunder Graupert 2017
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Österreich bedeutet „Graupert“ so viel wie ungekämmt. Wie an einem „bad hair day“ sehen die Weinreben das ganze Jahr über aus, denn dem Urtrieb der Pflanze, nach oben zu klettern, wird freier Lauf gelassen. Es gibt bei diesem Wein keinen Rebschnitt, der den Stoffwechsel der Rebe beeinträchtigen könnte. Der gewollte Effekt ist ein geringer Ertrag bei vielen kleinbeerigen, aber reifen Trauben mit dicker Schale. Letztere gibt während der Gärung auf der Maische eine Vielzahl von Aromen frei: Geröstete Erdnüsse, Apfelmost, unreife Quitte, gelbe Grapefruit, Fenchelgrün und Rosenduft treffen auf Rauch- und Röstaromen. Die Farbe des naturtrüben Weins erinnert an das Mus von einem rotfleischigen Pfirsich. Wider aller fruchtiger Erwartung überraschen am Gaumen eine salzige, flirrende Säure bei unter einem Gramm Restzucker, eine feine bittere Hopfennote und saftige Tannine. Ein Spiel aus sanfter Verheißung und enormer Schlagkraft erzeugt masochistische Lust auf mehr. Dieser Grauburgunder ist weder brav noch angepasst, sondern radikal und reine Anarchie, in etwa so wie ein 1. Mai im Hamburger Schanzenviertel. Robert Frey vom vinocentral-Team, Januar 2019

Anbieter: Locamo
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Qualität aus der Heimat
39,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Deutsche Winzerkunst, gebündelt in einem Paket Deutsche Weine machen Spaß, sind ehrlich und authentisch. Genau das wollen wir mit diesem limitierten Weinpaket würdigen. Es enthält 6 Flaschen von verschiedenen, leidenschaftlich arbeitenden Winzern aus bekannten Weinbauregionen Deutschlands. Von der steillagigen Mosel bis zum sonnigen Baden, von der wunderbaren Nahe bis ins charaktervolle Württemberg: Hier ist Winzerkunst vom Feinsten vertreten. Teilen Sie mit uns die neue Lust am deutschen Wein – diese hochwertige Selektion wird Sie überzeugen!   Verkostungsnotiz: Heinrichshof - Der herbe Heinrich - Riesling QbA trocken - Mosel 2016 Silbermedaille bei der Asia Wine Trophy 2017 Goldmedaille bei der 21. Berliner Wein Trophy 2017 Dieser wundervolle Riesling schimmert und leuchtet im Glas, als würde gleich die Sonne darin aufgehen. In der Nase breiten sich Aromen von Pfirsich, Apfel, Limette, Ananas und Mirabellen aus. Am Gaumen fasziniert er zusätzlich mit einer beeindruckenden Mineralität und einem Säuregerüst, dass die leckere Restsüße in optimalem Umfang einbindet. Der "herbe Heinrich" hat im Nachhall Biss und eine knackige Langlebigkeit. 100% Riesling, Alkoholgehalt 11,5 % Vol., enthält Sulfite, Herstl./Imp. Weingut Heinrichshof, 54492 Zeltingen-Rachtig, Deutschland. Weingut Michel - Spätburgunder Barrique QbA trocken - Nahe 2015 Der Spätburgunder leuchtet mit einem warmen und satten tiefrot im Glas. Deine Nase nimmt ganz deutlich die betörenden Aromen von schwarzen Kirschen, Holunder, Cassis, geröstetem Kaffee, Bitterschokolade und Haselnüssen wahr. Unterschwellig sind Töne von Zedern- und Süßholz, Vanille, indischem Pfeffer und auch Koriander zu riechen. Diese runden das Gesamtbild des schon fast französisch anmutenden Pinot Noirs perfekt ab. Am Gaumen erschmeckst Du genau die gleichen Wahrnehmungen wie schon in der Nase. Alles in allem ein sehr ausgewogener und in sich ruhender Wein mit einer grandiosen Balance von Säure, Alkohol, Frucht und Tanninen. Und diese Eindrücke werden in den nächsten Jahren noch besser werden. 100% Spätburgunder, Alkoholgehalt 13,0 % Vol., enthält Sulfite, Herstl./Imp. Weingut Michel, 55566 Bad Sobernheim / Steinhardt, Deutschland. Weingut Johannes B. - Blaufränkisch - Württemberg QbA 2016 Im Glas weist der Wein ein intensiv leuchtendes Rot auf. Der Geruch duftet ausladend nach schwarzen Früchten und Beeren, hinzu kommen würzige Nuancen. Am Gaumen gibt er sich gehaltvoll und konzentriert mit einer dichten Frucht, die an Kirschen, schwarze Johannisbeeren, Brombeeren und Holunder erinnert. Hinzu gesellen sich Noten von Gewürzen und Kräutern, die dem Wein seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er ist nachhaltig saftig, samtig und aromatisch zu trinken, da die Balance zwischen Säure, Alkohol und Frucht absolut harmonisch und stimmig ist. 100% Blaufränkisch, Alkoholgehalt 13,5 % Vol., enthält Sulfite, Herstl./Imp. Weingut Johannes Bauerle, 70736 Fellbach, Deutschland. Weinhaus Büchin - Grauburgunder QbA trocken - Baden 2017 Der Grauburgunder aus dem Weinhaus Büchin gehört zu den Spitzenweinen seiner Region. Er besitzt eine strohgelbe Farbe mit einem Bouquet von frischer Birne, begleitet von Honigmelone. Sein Geschmack ist kräftig mit einer weichen, milden Säure und einem langanhaltenden und geschmeidigen Abgang. 100% Grauburgunder, Alkoholgehalt 12,5 % Vol., enthält Sulfite, Herstl./Imp. Weinhaus Büchin, 79418 Schliengen, Deutschland. Niedermann - Weisser Burgunder Trocken - Pfalz QbA 2016 Der 2016er Niedermann , Weisser Burgunder, hat eine leuchtend strohgelbe Farbe mit grünen Reflexen. Durch eine langsame Vergärung bei niedrigen Temperaturen erhält der Wein sein ausdrucksstarkes, elegantes Bouquet mit Impressionen reifer, gelber Früchte sowie leicht nussigen Noten - typisch für einen Weißburgunder aus der Pfalz. Im Geschmack ist er ein feinfruchtiger, spritziger und frischer Weißwein mit Aromen von Birne und Melone. 100% Weissburgunder, Alkoholgehalt 12,5 % Vol., enthält Sulfite, Herstl./Imp. Weinkellerei Zimmermann-Graeff & Müller GmbH und Co. KG, 56856 Zell / Mosel. Weingut Johannes B. - Pinot Noir Rosé - Württemberg QbA 2016 Dieser herrliche Rosé steht leuchtend im Glas und sein erdbeerfarbenes Aussehen macht Lust auf den ersten Schluck. In der Nase duftet er nach frischen, roten Beeren und Früchten, gepaart mit kräutrigen Nuancen und einer saftigen Dichte. Am Gaumen ist er sehr präsent und komplex. Mit 13 % Alkohol ist er kein Leichtgewicht, aber die Balance der verführerischen Frucht und der aromatischen  Säure ist einfach spektakulär ausgewogen. Der Nachhall ist enorm langatmig und er gewinnt noch an pfeffrigen und gerösteten Tönen hinzu. 100% Pinot Noir, Alkoholgehalt 13,0 % Vol., enthält Sulfite, Herstl./Imp. Weingut Johannes Bauerle, 70736 Fellbach, Deutschland.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Steirisches Hügel-, Vulkan-...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:- Die Südoststeiermark ist Weinland, die zwei Großlagen sind das "Steirische Vulkanland" unddas "Oststeirische Hügelland". Ein Großteil des Weins wird in kleinen Weingärten angebaut, die großenWeinbauzentren sind Klöch, Tieschen, St. Anna am Aigen, Straden, Kapfenstein und St. Peter am Ottersbach.Angebaut werden Weiß- und Grauburgunder und Morillon (Chardonnay).- Steirisches Thermenland: Heiße Quellen und Thermen finden sich in Bad Waltersdorf, Bad Blumau,Loipersdorf, Bad Gleichenberg, Bad Radkersburg und Sebersdorf.- Wahrzeichen des Thermenlands ist die Riegersburg, sehenswert sind aber auch Wasserschloss Burgau,Schloss Kapfenstein, Schloss Obermayerhofen, die Pfeilburg Fürstenfeld und Schloss Kornberg.- Bad Radkersburg: Im südlichsten Thermenort spiegelt sich die 700jährige Geschichte in der historischenAltstadt - mit eindrucksvollen Gebäuden, malerischen Plätzen, Palais und Renaissancearkadenhöfen.Erhalten blieb auch die Stadtbefestigung aus dem 16. Jh.- Von der Quelle bis Jennersdorf führt der 104 km lange Raabtal-Radweg durch das Tal der Raab.- Zu den beliebten und bekannten steirischen Spezialitäten zählen das Kürbiskernöl, das Backhendelund der Schilcher, ein trockener Rosé, der in den traditionellen Buschenschanken ausgeschenkt wird.Die KOMPASS Wanderkarten überzeugen durch+ eine GPS-genaue und aktuelle Karte zur einfachen Orientierung+ lesefreundliche Optik im idealen Maßstab von 1:25.000/1:35.000 oder 1:50.000+ Herstellung auf robustem reiß- und wetterfesten Papier

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Steirisches Hügel-, Vulkan-...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:- Die Südoststeiermark ist Weinland, die zwei Großlagen sind das "Steirische Vulkanland" unddas "Oststeirische Hügelland". Ein Großteil des Weins wird in kleinen Weingärten angebaut, die großenWeinbauzentren sind Klöch, Tieschen, St. Anna am Aigen, Straden, Kapfenstein und St. Peter am Ottersbach.Angebaut werden Weiß- und Grauburgunder und Morillon (Chardonnay).- Steirisches Thermenland: Heiße Quellen und Thermen finden sich in Bad Waltersdorf, Bad Blumau,Loipersdorf, Bad Gleichenberg, Bad Radkersburg und Sebersdorf.- Wahrzeichen des Thermenlands ist die Riegersburg, sehenswert sind aber auch Wasserschloss Burgau,Schloss Kapfenstein, Schloss Obermayerhofen, die Pfeilburg Fürstenfeld und Schloss Kornberg.- Bad Radkersburg: Im südlichsten Thermenort spiegelt sich die 700jährige Geschichte in der historischenAltstadt - mit eindrucksvollen Gebäuden, malerischen Plätzen, Palais und Renaissancearkadenhöfen.Erhalten blieb auch die Stadtbefestigung aus dem 16. Jh.- Von der Quelle bis Jennersdorf führt der 104 km lange Raabtal-Radweg durch das Tal der Raab.- Zu den beliebten und bekannten steirischen Spezialitäten zählen das Kürbiskernöl, das Backhendelund der Schilcher, ein trockener Rosé, der in den traditionellen Buschenschanken ausgeschenkt wird.Die KOMPASS Wanderkarten überzeugen durch+ eine GPS-genaue und aktuelle Karte zur einfachen Orientierung+ lesefreundliche Optik im idealen Maßstab von 1:25.000/1:35.000 oder 1:50.000+ Herstellung auf robustem reiß- und wetterfesten Papier

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Steirisches Hügel-, Vulkan-...
12,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Destination: - Die Südoststeiermark ist Weinland, die zwei Grosslagen sind das „Steirische Vulkanland“ und das „Oststeirische Hügelland“. Ein Grossteil des Weins wird in kleinen Weingärten angebaut, die grossen Weinbauzentren sind Klöch, Tieschen, St. Anna am Aigen, Straden, Kapfenstein und St. Peter am Ottersbach. Angebaut werden Weiss- und Grauburgunder und Morillon (Chardonnay). - Steirisches Thermenland: Heisse Quellen und Thermen finden sich in Bad Waltersdorf, Bad Blumau, Loipersdorf, Bad Gleichenberg, Bad Radkersburg und Sebersdorf. - Wahrzeichen des Thermenlands ist die Riegersburg, sehenswert sind aber auch Wasserschloss Burgau, Schloss Kapfenstein, Schloss Obermayerhofen, die Pfeilburg Fürstenfeld und Schloss Kornberg. - Bad Radkersburg: Im südlichsten Thermenort spiegelt sich die 700jährige Geschichte in der historischen Altstadt – mit eindrucksvollen Gebäuden, malerischen Plätzen, Palais und Renaissancearkadenhöfen. Erhalten blieb auch die Stadtbefestigung aus dem 16. Jh. - Von der Quelle bis Jennersdorf führt der 104 km lange Raabtal-Radweg durch das Tal der Raab. - Zu den beliebten und bekannten steirischen Spezialitäten zählen das Kürbiskernöl, das Backhendel und der Schilcher, ein trockener Rosé, der in den traditionellen Buschenschanken ausgeschenkt wird. Die KOMPASS Wanderkarten überzeugen durch + eine GPS-genaue und aktuelle Karte zur einfachen Orientierung + lesefreundliche Optik im idealen Massstab von 1:25.000/1:35.000 oder 1:50.000 + Herstellung auf robustem reiss- und wetterfesten Papier

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Steirisches Hügel-, Vulkan-...
8,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Destination: - Die Südoststeiermark ist Weinland, die zwei Großlagen sind das „Steirische Vulkanland“ und das „Oststeirische Hügelland“. Ein Großteil des Weins wird in kleinen Weingärten angebaut, die großen Weinbauzentren sind Klöch, Tieschen, St. Anna am Aigen, Straden, Kapfenstein und St. Peter am Ottersbach. Angebaut werden Weiß- und Grauburgunder und Morillon (Chardonnay). - Steirisches Thermenland: Heiße Quellen und Thermen finden sich in Bad Waltersdorf, Bad Blumau, Loipersdorf, Bad Gleichenberg, Bad Radkersburg und Sebersdorf. - Wahrzeichen des Thermenlands ist die Riegersburg, sehenswert sind aber auch Wasserschloss Burgau, Schloss Kapfenstein, Schloss Obermayerhofen, die Pfeilburg Fürstenfeld und Schloss Kornberg. - Bad Radkersburg: Im südlichsten Thermenort spiegelt sich die 700jährige Geschichte in der historischen Altstadt – mit eindrucksvollen Gebäuden, malerischen Plätzen, Palais und Renaissancearkadenhöfen. Erhalten blieb auch die Stadtbefestigung aus dem 16. Jh. - Von der Quelle bis Jennersdorf führt der 104 km lange Raabtal-Radweg durch das Tal der Raab. - Zu den beliebten und bekannten steirischen Spezialitäten zählen das Kürbiskernöl, das Backhendel und der Schilcher, ein trockener Rosé, der in den traditionellen Buschenschanken ausgeschenkt wird. Die KOMPASS Wanderkarten überzeugen durch + eine GPS-genaue und aktuelle Karte zur einfachen Orientierung + lesefreundliche Optik im idealen Maßstab von 1:25.000/1:35.000 oder 1:50.000 + Herstellung auf robustem reiß- und wetterfesten Papier

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot